Tischetikette

Der Wunsch nach Lebensgenuss, Lifestyle und Savoir-vivre hat sich verstärkt. Seit die besten Hotels und Küchen mit günstigen Pauschalarrangements um Gäste aller Länder und Milieus werben, treffen hier Welten aufeinander. Wer sich nicht stilgerecht zu benehmen weiß, ist schnell unten durch. Mit jemandem zu speisen, der keine Tischmanieren hat, ist eine große Qual. Erstklassige Tischmanieren beweisen nicht nur eine gute Kinderstube, sondern auch soziale Kompetenz und gehören zum kultivierten Lebensstil einfach dazu.

In diesem Seminar erfahren Sie das Wichtigste über moderne Esskultur und Tischsitten bei offiziellen Anlässen und Geschäftsessen. Zuerst ein „Trockenkurs“ am Demonstration-Tisch, danach die Umsetzung beim anschließenden „Business-Dinner“. Direkt bei Tisch üben und diskutieren wir die heute üblichen (und angestaubten) Empfehlungen. So machen Sie in Zukunft bei allen kulinarischen Gelegenheiten eine gute Figur.

Inhalte
  • Gastgeberaufgaben/Gastaufgaben
  • Menükarten-Sprache
  • Die Menüfolge
  • Die Sprache des Bestecks
  • Wein & Speisen
  • Wie esse ich denn das? Von A wie Auster bis Z wie Zabaione
  • Small Talk/Konversation
  • Reklamationen
  • Rechnung und Trinkgeld
  • Tischsitten weltweit
  • Umgang mit Missgeschicken
Zielgruppe
  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter mit Kundenkontakt
  • Leistungsträger von morgen
  • Bei „Chancenungleichheit“
  • Berufseinsteiger (m/w/d) jeder Altersgruppe
Methoden
  • Moderierter Lunch oder moderiertes Dinner
Trainingsformen
  • Dinner-Workshop (2-4 Stunden)
  • Workshop mit Vortrag/ Dine & Wine (4-6 Stunden)
  • Einzel-Coaching